Projekt für inklusives, digitales Werken

Der Blinden und Sehbehindertenverband Wien, Niederösterreich und Burgenland hält einen Selbermach-/Maker-Kurs. Die blinden und sehbehinderten Teilnehmer:innen entwickeln ihre eigene Braille-Fernsteuerung für Smartphone und PC. Gearbeitet wird mit digitalen Herstellungsverfahren (3D-Druck) in offenen Wiener Werkstätten ab September 2022 bis April 2023.

Wir gestalten neue Formen der digitalen und inklusiven Zusammenarbeit. Gemeinsam werden Prototypen in vielen kleinen Schritten gestaltet.

Mach mit!

Anmeldung bei Erich Schmid und Johannes Střelka-Petz E-Mail info@defineblind.at, Telefon +43 670 353 9093

Dieses Projekt wird im Rahmen des Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 von der AK Wien gefördert

Dieses Projekt wird im Rahmen des Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 von der AK Wien gefördert

Neuste Einträge

Online-Pressekonferenz Braille Tastatur für blinde Menschen

weiterlesen

digital werken

weiterlesen